Jardin Suisse Jardin Suisse Jardin Suisse

HOME   D   F   I

 
Symphoricarpos albus
zurückweiter zurückweiter

Symphoricarpos albus

Schneebeere
(inkl. alle daraus gezüchteten Sorten)

Synonyme: Lonicera alba, Vaccinium album, Xylosteon album

Herkunft
Nordamerika

Biologie
Bis 2 m hoher Strauch. Blätter gegenständig, kurz gestielt, breit-eiförmig bis rundlich, ganzrandig oder mit einzelnen welligen Einschnitten, oberseits dunkelgrün, unterseits blaugrün, mehr oder weniger kahl. Blüten in dichten kurzen Ähren an den Zweigspitzen und in den obersten Blattwinkeln. Krone glockig, weiss und rosa, ± verwachsen, mit meist 5 stumpfen Zipfeln, 5 – 8 mm lang, innen dicht behaart. Blütezeit von Juni – Juli. Frucht eine kugelige, weisse, schwammige Beere, Durchmesser 5 – 15 mm.

Auswirkungen
Als Zierstrauch kultiviert, gelegentlich verwildert und z.T. eingebürgert. Starke Ausbreitung durch Wurzelausläufer und Verbreitung der Beeren durch Vögel.

Massnahmen
Büsche rechtzeitig zurückschneiden und Früchte nicht verbreiten. Wurzelausläufer regelmässig entfernen. Pflanzenmaterial in Biogasanlage oder zertifizierter Kompostieranlage (> 65 °C) entsorgen.

Infopflicht
Informieren Sie Ihre Kunden über das invasive Potential, den korrekten Umgang und die fachgerechte Entsorgung. Diese Pflanze muss im Verkauf bezeichnet oder es muss dazu vollumfänglich beraten werden. Schmale Stecketiketten und Pflanzenbanderolen mit gleichem Etikettentext können bei info@jardinsuisse.ch bestellt werden. Download PDF

Empfehlung
Nehmen Sie die Art aus Ihrem Sortiment.

Kontakt Impressum
DE   FR   IT