Jardin Suisse Jardin Suisse Jardin Suisse

HOME   D   F   I

 
Sicyos angulatus
zurückweiter zurückweiter

Sicyos angulatus

Haargurke

Synonym: Elaterium trifoliatum

Herkunft
Nordamerika

Biologie
Einjährige Kletterpflanze, bis 10 m lang, borstig behaart, mit dreiteiligen Ranken. Blätter schwach 3–5 lappig. Krone grünlich-weiss, 5 – 6 mm lang; einhäusig, männliche Blüten in Trauben, weibliche in Köpfchen. Blüht von Juli – September. Früchte bis 1,5 cm lang, eiförmig, gelblich, mit leicht ab­brechenden Stacheln.

Auswirkungen
Wurde als Zierpflanze in Südeuropa kultiviert und hat sich nun invasiv ausgebreitet. Verdrängt einheimische Pflanzen. Massive Überwucherung möglich.

Massnahmen
Ausbreitung von Früchten und Samen durch rechtzeitiges Entfernen der Pflanze verhindern. Pflanzenmaterial in Absprache mit Betreiber in Kiesgrube mit mind. 1 m Bodenüberdeckung oder Kompostieranlage entsorgen.

Infopflicht
Informieren Sie Ihre Kunden über das invasive Potential, den korrekten Umgang und die fachgerechte Entsorgung. Diese Pflanze muss im Verkauf bezeichnet oder es muss dazu vollumfänglich beraten werden. Schmale Stecketiketten und Pflanzenbanderolen mit gleichem Etikettentext können bei info@jardinsuisse.ch bestellt werden. Download PDF

Empfehlung
Aus Präventionsgründen und um eine unzumutbare Kontrolle zu verhindern, sollte man die Pflanze aus dem Sortiment nehmen, nicht mehr produzieren und verwenden (Verkaufsverzicht).

Kontakt Impressum
DE   FR   IT