Jardin Suisse Jardin Suisse Jardin Suisse

HOME   D   F   I

 
Cornus sericea
zurückweiter zurückweiter

Cornus sericea

Seidiger Hornstaruch, Weisser Hartriegel

Synonyme: Cornus pubescens, Cornus stolonifera, Swida stolonifera, Thelycrania stolonifera

Herkunft
Nordamerika

Biologie
Zierstrauch; bis 4 m hoch; zeichnet sich durch rote und gelbe Zweige aus; Blütezeit Mai – Juni; damit Samen keimfähig werden, brauchen sie eine ein- bis dreimonatige Kälteperiode. Die Samen werden vor allem durch Tiere über grössere Distanzen ausgebreitet. Lokale Ausbreitung durch zahlreiche wurzelnde Ausläufer. Abgeschnittene Sträucher treiben ständig wieder neu aus.

Auswirkungen
Bildet durch Ausläufer schnell dichte Bestände, verdrängt einheimische Flora.

Massnahmen
Unerwünschte Jungtriebe regelmässig ausreissen. Ausgerissenes Pflanzenmaterial fachgerecht entsorgen. Etablierte Sträucher sind schwierig zu bekämpfen. Ein Herbizideinsatz durch Fachpersonen ist möglich. Kein Erdmaterial mit Wurzelausläufern verschieben. Pflanzenmaterial in Kompostieranlage (> 65 °C) oder Biogasanlage entsorgen.

Infopflicht
Informieren Sie Ihre Kunden über das invasive Potential, den korrekten Umgang und die fachgerechte Entsorgung. Diese Pflanze muss im Verkauf bezeichnet oder es muss dazu vollumfänglich beraten werden. Schmale Stecketiketten und Pflanzenbanderolen mit gleichem Etikettentext können bei info@jardinsuisse.ch bestellt werden. Download PDF

Empfehlung
Nehmen Sie die Art aus Ihrem Sortiment.

Kontakt Impressum
DE   FR   IT